Impressum

Firma CMB Immobilien
Mittelstraße 4
40822 Mettmann

Frau Ilona Tatura
- Inhaberin -

Telefon 02104 - 17 50 52
Fax 02104 - 21 04 47
Email: info (@) cmb-immobilien (.) com

Rechtsform: Einzelunternehmung
Aufsichtsbehörde: Kreisverwaltung Mettmann, Rechts- und Ordnungsamt, Abt.32-1 Gewerbeangelegenheiten

 

Logo weph 3dKonzeption, Gestaltung, Programmierung: wePHdesign.de

Urheberrecht

Sämtliche Urheberrechte der Seiten von http://www.cmb-immobilien.com stehen ausschließlich dem Betreiber zur Verfügung. Es ist ohne ausdrückliche Genehmigung untersagt, Seiten oder Teile dieser Internetadresse herunter zu laden, um sie kommerziellen Zwecken zuzuführen oder aber in Publikationen (auch Online-Publikationen) ohne Angabe der Quelle zu veröffentlichen.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die Firma CMB Immobilien keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Haftungsausschluss

Leider können wir keine Garantie auf Vollständigkeit und Fehlerfreiheit übernehmen. Wir haften nicht für Schäden, gleich welcher Art, die durch den Zugriff auf die Seiten des Servers, deren Benutzung und Herunterladung entstehen.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Stand 01.01.2012

1. Die in unseren Angeboten enthaltenen Angaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Wir bemühen uns, möglichst richtige und vollständige Angaben zu erhalten; unsere Haftung für Richtigkeit und Vollständigkeit beschränkt sich jedoch auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

2. Der Auftraggeber (Mieter, Vermieter, Käufer usw.) verpflichtet sich, alle Daten wahrheitsgemäß zur Verfügung zu stellen und befreit uns hinsichtlich der Weitergabe von datenschutzrechtlichen Beschränkungen. Der Auftraggeber haftet bei falschen Angaben für die bei uns und anderen Vertragspartnern entstandenen Schäden.

3. Unsere Angebote sind nur für den Adressaten selbst bestimmt und absolut vertraulich zu behandeln. Die Weitergabe an Dritte darf nur mit unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung erfolgen. Bei unbefugter Weitergabe und darauf beruhendem Vertragsabschluss durch Dritte verpflichtet sich der Auftraggeber zum Schadenersatz in Höhe der ortsüblichen Nachweis-/ Vermittlungsgebühr.

4. Wir sind berechtigt, auch für den anderen Vertragspartner entgeltlich tätig zu werden. Zwischenverkauf und -vermietung bleiben vorbehalten.

5. Unsere Provision für Nachweis oder Vermittlung beträgt

3,57 % des Kaufpreises (inklusive 19 % MwSt) für den Verkäufer
3,57 % des Kaufpreises (inklusive 19 % MwSt) für den Käufer
2,38 Monatsmieten (inklusive 19 % MwSt) für den Mieter bzw. Vermieter
3,57 % (inklusive 19 % MwSt) des kapitalisierten Erbbauzinses für den Erbbaurechtsnehmer

für ein von uns nachgewiesenes oder vermitteltes Objekt. Die Provision ist bei Vertragsabschluss zahlbar und fällig.


6. Die Provision nach Punkt 5 dieser Bedingungen wird ebenso fällig, falls über das nachgewiesene Objekt ein anderer als ursprünglich vorgesehenen Vertrag abgeschlossen wird, der mit dem ursprünglichen vorgesehenen Vertrag wirtschaftlich identisch ist.

7. Der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages allein genügt zur Entstehung der Provisionspflicht, auch wenn später ohne unsere weitere Mitwirkung ein Vertragsabschluss über das nachgewiesene Objekt zustande kommt. Der Ursachenzusammenhang zwischen dem Maklernachweis und einem eventuell späteren Vertragsabschluss wird durch spätere Direktangebote des Verkäufers/Vermieters nicht unterbrochen.

8. Die Provisionspflicht nach Punkt 5 entsteht auch, soweit durch unsere vermittelnde Tätigkeit ein Vertragsabschluß über ein bereits bekanntes Objekt zustande kommt und unsere Tätigkeit - bei objektiver Betrachtung - als mitursächlich für den Vertragsabschluss anzusehen ist.

9. Die Rückgängigmachung eines einmal zustandegekommenen Vertrages durch Aufhebung, Rücktritt, Eintritt einer auflösenden Bedingung oder Rechtsungültigkeit berührt den Provisionsanspruch nicht, soweit die Ursache vom Provisionspflichtigen zu vertreten ist (z.B. Unterlassen von Anträgen, Nichtbetreiben von Genehmigungen, Zurückhaltung wesentlicher Angaben etc.). Auf mögliche Schadensersatzansprüche anderer Vertragspartner wird hiermit hingewiesen.

10. Da wir nicht ohne Provisionsberechnung gem. Punkt 5 tätig werden, bedeutet die Besichtigung eines angebotenen Objekts, die weitere Inanspruchnahme unserer Dienste oder die Aufnahme von Verhandlungen über nachgewiesene Objekte eine Anerkennung der vor- und nachstehenden Bedingungen. Die Abweichung davon bedarf unserer schriftlichen Bestätigung.

11. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichtig oder unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Geschäftsbestimmungen hierdurch unberührt. Die Parteien sind verpflichtet, die nichtige oder unwirksame Bestimmung durch eine solche wirksame zu ersetzen, die in ihrem wirtschaftlichen Gehalt der nichtigen oder unwirksamen Bestimmung am Nächsten kommt.

12. Erfüllungsort und Gerichtsstand im Verkehr mit Kaufleuten ist Mettmann.